Alpha-Tocopherol

Alpha-Tocopherol ist die für den Menschen bedeutendste natürliche Verbindung mit Vitamin E-Aktivität. Fälschlicherweise wird Vitamin E häufig allein auf Alpha-Tocopherol reduziert. Dabei handelt es sich bei Alpha-Tocopherol „nur“ um die aktivste Form von Vitamin E im menschlichen Organismus, in dem noch weitere Tocopherole und Tocotrienole vorkommen, die ebenfalls unter dem Sammelbegriff Vitamin E geführt werden.

Wie alle Vitamine der E-Gruppe fungiert auch Alpha-Tocopherol als starkes lipidlösliches Antioxidans. Als solches ist es in der Lage, mehrfach ungesättigte Fettsäuren in Membranlipiden, Lipoproteinen und Depotfett vor einer Zerstörung durch freie Radikale zu schützen, die die Doppelbindungen der Fettsäuren von Zell- und Organellmembranen angreifen. Dadurch kann eine Radikal-Kettenreaktion in den Fetten und Fettsäuren der Zellmembranen unterbunden werden.

Nachdem Alpha-Tocopherol freie Radikale durch die Abgabe eines Elektrons neutralisiert hat, verliert es seine antioxidative Kapazität. Diese kann durch andere Antioxidantien wie Vitamin C oder Alpha-Liponsäure jedoch wiederhergestellt werden. Neben den Zellmembranen kann Alpha-Tocopherol auch LDL-Cholesterin vor Oxidation schützen. Das Lipidprotein LDL ist in den Transport von Cholesterin aus der Leber über den Blutkreislauf in verschiedene Gewebe des Körpers involviert.