Flüssig

Vitamin C ist im menschlichen Körper in viele Prozesse wie die Resorption von Eisen im Darm involviert und ist für die Biosynthese von Kollagen von Bedeutung, das für den Aufbau von Haut, Knochen sowie Binde- und Stützgeweben benötigt wird. Darüber hinaus spielt Vitamin C eine Rolle in diversen Stoffwechselprozessen wie der Bildung bestimmter Hormone und Neurotransmitter.

Der Körper nutzt Vitamin C bei verschiedenen Entgiftungs- und Wundheilungsprozessen sowie zur Stärkung der Abwehrkräfte. Vitamin C ist ein Antioxidans, das sowohl innerhalb als auch außerhalb von Zellen wirkt. Es ist in der Lage, freie Radikale zu neutralisieren, die die Zellmembranen schädigen können. Zudem vermag es, oxidiertes Vitamin E zu recyceln.