Nature's Plus

Probiotika wie Laktobazillen oder Bifidobakterien sind in der Lage, den Stoffwechsel im Darm zu beeinflussen und die mikrobielle Balance in Dünn- und Dickdarm zu unterstützen. Zudem können sie teilweise einen Beitrag zur Erregerabwehr im Darm leisten.

Nature’s Plus® bietet eine Reihe von Probiotika, die die Schleimhäute des Magen-Darm-Traktes stärken und einer gesunden Verdauung förderlich sein können. Sie weisen probiotische Mischungen mit bis zu 40 Mrd. Zellen aus freundlichen Darmbakterien-Stämmen auf. Neben Probiotika enthalten einige Nature’s Plus®-Produkte zusätzlich präbiotische Mischungen zur Förderung kurzkettiger Fettsäuren, die die Darmschleimhäute schützen und die Darmpassage beschleunigen sollen.

Als Präbiotika werden für den Menschen unverdauliche Nahrungsbestandteile bezeichnet, die das Wachstum bzw. die Aktivität von Darmbakterien-Arten wie Laktobazillen und Bifidobakterien anregen und deren probiotischer Wirkung dadurch förderlich sein können. Bei potenziellen Präbiotika handelt es sich meistens um natürliche Kohlenhydrate wie Fructooligosaccharide (FOS), die insbesondere den Bifidobakterien als Nahrung dienen.