Taurine

Freie Aminosäure

Schützt als starkes Antioxidans die Zellwände
Trägt zu einer normalen Herzfunktion bei
Wird für die Bildung von Gallensäuren benötigt
Freie Form, hochrein, gut verträglich

Taurine

Vom Hersteller: Allergy Research Group

Sofort Lieferbar

100 vegetarische Kapseln

Prod. Nr. 70620
22,36 €
inkl. 7% MwSt.
Taurin ist ein schwefelhaltiges Aminosäurederivat, das eine spezialisierte Rolle als Ionen- und pH-Wert-Puffer im Körper spielt. Außerdem ist Taurin ein starkes Antioxidans. Taurin kommt überwiegend in tierischen Lebensmitteln vor.

In der Leber wird Taurin für die Bildung von Gallensäuren benötigt, die an der Fettverdauung und -resorption sowie an der Ausscheidung von Cholesterin, Medikamenten und deren Metaboliten und Schwermetallen beteiligt sind.

Taurin weist antioxidative und entgiftende Eigenschaften auf und ist daher von besonderer Bedeutung für das Immunsystem und die Leber. Dort kann es z. B. die Lipidperoxidation abschwächen, bei der fetthaltige Zellbestandteile, insbesondere Zellmembranen, durch freie Radikale angegriffen und geschädigt werden. (Balakrishnan S. et al. Taurine Modulates Antioxidant Potential and Controls Lipid Peroxidation in the Aorta of High Fructose-fed Rats. J Biochem Mol Biol Biophys 2002 Apr;6(2))

Außerdem ist Taurin in der Lage, Hypochlorit-Radikale zu neutralisieren, die z.B. bei überschießenden Immunreaktionen entstehen und durch eine Verstärkung oder Chronifizierung entzündlicher Vorgänge zu Gewebeschädigungen führen können. (Kugler, HG, Privatärztliche Praxis 1/2000).

Durch die Regulierung von Ionenaustauschprozessen, wie sie für eine normale Herzfunktion wichtig sind, stabilisiert Taurin die Zellmembranen. Außerdem wurden antiarrhythmische und Blutdruck senkende Wirkungen für Taurin nachgewiesen. (Azuma J. et al. Usefulness of taurine in chronic congestive heart failure and its prospective application. Jpn Circ J. 1992;56)

Im Auge spielt Taurin für die Entwicklung und den Schutz der Retina eine Rolle und ist daher besonders bei AMD (altersabhängige Makuladegeneration) und Altersstar (senile Katarakt) von Bedeutung. (Gaby, A. et al. Nutritional factors in degenerative eye disorders: Cataract and macular degeneration. J Adv Med 6(1), Spring 1993)
Verzehrempfehlung des Herstellers1 oder 2 Kapseln zweimal täglich zwischen den Mahlzeiten oder wie von einem Therapeuten empfohlen

Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sollen kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sein. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Die angegebene Verzehrmenge nicht überschreiten.

1 vegetarische Kapsel enthält:

Taurin 500,00 mg
Inhaltsstoffe: Taurin, Hydroxypropylmethylcellulose, mikrokristalline Cellulose, L-Leucin
Enthält keine bekannten Allergene