Ratgeber Lysin

Ein Nährstoff mit zahlreichen Facetten Kompakter Ratgeber zur Aminosäure Lysin Warum Lysin eine unentbehrliche Aminosäure ist Was Lysin mit der Knochendichte zu tun hat Wie Lysin bei Lippenherpes helfen kann

Kategorie: Ratgeber

Prod. Nr. PR20

  • Ab 20 Expl. 0,98 € pro Stück
  • Ab 50 Expl. 0,89 € pro Stück
  • Ab 100 Expl. 0,79 € pro Stück
  • Ab 200 Expl. 0,72 € pro Stück
  • Ab 300 Expl. 0,62 € pro Stück
inkl. 7% MwSt.
2,40 €
inkl. 7% MwSt.

Text: Felicitas Reglin

Die erhöhte Zufuhr von Lysin führte bei Kindern zu einer Förderung der Immunabwehr. Zusammen mit Arginin ist Lysin in der Lage, die Thymusaktivität zu erhöhen. Die Thymusdrüse ist ein Immunorgan, das für die Reifung (Ausdifferenzierung) bestimmter weißer Blutkörperchen, der T-Lymphozyten, zuständig ist. T-Lymphozyten sind vor allem für die Krebs- und Virusabwehr von Bedeutung.

Die Thymusdrüse bildet sich im Laufe des Lebens immer mehr zurück. Ihre Aktivierung soll die Immuntätigkeit unterstützen. Aufgrund des breiten Wirkspektrums ergeben sich für Lysin sehr unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten, die von Herpes simplex über Osteoporose bis hin zu Herz-Kreislauf-Störungen reichen.


Verlag: Ralf Reglin Verlag

Sprache: Deutsch

12 Seiten

1.Auflage 2016

Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sollen kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sein. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Die angegebene Verzehrmenge nicht überschreiten.

expand_more

-

expand_more