OMNi-BiOTiC® PANDA

Ein guter Start für Mutter und Kind

      Gleicht einen Mangel an regulierenden T-Zellen aus


      Induziert die Bildung von Interleukin-10


      Diätetisches Lebensmittel für medizinische Zwecke


      Exklusiv für Therapeuten in Deutschland


    OMNi-BiOTiC® PANDA

    7 x 3g Sachets

    Prod. Nr. 40972

    Sofort Lieferbar

    inkl. 7% MwSt.

    30 x 3g Sachets

    Prod. Nr. 40970

    Sofort Lieferbar

    inkl. 7% MwSt.

    Für wen ist OMNi-BiOTiC® PANDA geeignet?

    Treten Neurodermitis bzw. Allergien in der Familie häufig auf, entwickelt das Kind mit erhöhter Wahrscheinlichkeit ebenfalls eine allergische Belastung. Sind beide Elternteile betroffen, liegt das Risiko einer Erkrankung bei 60 – 80%. So genannte „Provokationsfaktoren“ (z.B. bestimmte Nahrungsmittel) tragen zu Ausbruch oder Verschlechterung der Neurodermitis bei.

    Bei einer familiären Neigung zu Neurodermitis, allergischen Erkrankungen oder Asthma sollte bereits während der Schwangerschaft (spätestens ab dem 8. Schwangerschaftsmonat) mit der Anwendung von OMNi-BiOTiC® PANDA begonnen werden. Studien belegen eindeutig: Die rechtzeitige Verabreichung von ausgewählten Darmbakterien kann das beeinträchtigte Immunsystem regulieren und damit das Auftreten von Neurodermitis und allergischen Erkrankungen verhindern.


    Wie wirkt OMNi-BiOTiC® PANDA?

    80% der Immunzellen sitzen im Darm, daher ist es naheliegend, über spezielle Darmbakterien das Gleichgewicht des Immunsystems wiederherzustellen. Jedes Kind kommt mir einem sterilen Darm zur Welt. Die Besiedelung des Darms in den ersten Wochen nach der Geburt legt den Grundstein für eine intakte Darmflora und somit ein funktionierendes Immunsystem.

    OMNi-BiOTiC® PANDA ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zur diätetischen Behandlung einer immunologischen Dysbalance zwischen TH1- und TH2-Zellen. Die 3 enthaltenen, wissenschaftlich erforschten Bakterienstämme weisen folgende Eigenschaften und Merkmale auf, denen das Produkt seine Zweckbestimmung verdankt:

    • Gleichen einen Mangel an regulierenden T-Zellen aus
    • Induzieren die Bildung von Interleukin-10

    Wie wird OMNi-BiOTiC® PANDA angewendet?

    Allgemein: 1 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® PANDA in die angegebene Flüssigkeitsmenge einrühren, mindestens 10 Minuten Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann verwenden.

    Babys:
     Rühren Sie 1 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® PANDA in 1 Esslöffel Muttermilch oder abgekochtes Wasser ein und träufeln Sie diese spezielle Mischung mit einer Pipette direkt in den Mund des Säuglings. Wenn Sie Ihr Baby nicht stillen, rühren Sie jeden Tag 1 Beutel OMNi-BiOTiC® PANDA in das Fläschchen ein. Achtung: Nicht über 40° C erwärmen! Das Baby sollte ab dem ersten Lebenstag und mindestens im ersten Lebensjahr täglich OMNi-BiOTiC® PANDA erhalten.

    Schwangerschaft: Aufgrund der Studiendaten wird empfohlen, bei familiärer Neigung zu allergischen Erkrankungen OMNi-BiOTiC® PANDA spätestens ab dem 8. Schwangerschaftsmonat täglich anzuwenden!

    Stillzeit: Selbstverständlich kann die junge Mutter OMNi-BiOTiC® PANDA weiterhin jeden Tag selbst einnehmen.

     

    Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sollen kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sein. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Die angegebene Verzehrmenge nicht überschreiten.

    1 Portion enthält:

    *3 Bakterienstämme mit mindestens 3 Milliarden Keimen pro Portion (= 3 g):

    Lactococcus lactis W58
    Bifidobacterium lactis W52
    Bifidobacterium bifidum W23 F

    Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder (ab dem 1. Lebenstag), Schwangerschaft / Stillzeit.

    Reisstärke, Maltodextrin, Bakterienstämme*
    Enthält keine bekannten Allergene