Vitamin C

Die Aufgaben der als Vitamin C bekannten Ascorbinsäure im menschlichen Organismus sind vielfältig. Unter anderem kann sie die Abwehrkräfte des Immunsystems stärken und die Resorption von Eisen fördern. Zudem unterstützt sie die Biosynthese von Kollagen, das für den Aufbau von Haut, Knochen sowie Binde- und Stützgeweben benötigt wird. Bei einem Vitamin C-Mangel kann das Bindegewebe brüchig werden, was zu mangelnder Elastizität von Haut und Gelenken führen kann.

Außerdem nutzt der Körper Vitamin C bei verschiedenen Entgiftungs- und Wundheilungsprozessen. Ascorbinsäure zählt zu den wichtigsten wasserlöslichen Antioxidantien. Das leicht oxidierbare Vitamin C kann seine antioxidative Wirkung sowohl innerhalb als auch außerhalb von Zellen entfalten. Durch die Abgabe eines Elektrons ist es in der Lage, zellschädigende freie Radikale zu neutralisieren und die Zellen so vor oxidativem Stress zu schützen.

Das Angebot von Nature’s Plus® umfasst Vitamin C-Präparate in Form von Kapseln, Tabletten, Lutschtabletten und Pulver. Um die Bioverfügbarkeit zu verbessern, enthalten einige der Präparate Hagebutten und Bioflavonoide wie Rutin, Querecetin und Hesperidin, die synergetisch mit Vitamin C wirken. Als Alternativen für Menschen, die reine Ascorbinsäure nicht vertragen, bietet Nature’s Plus® gepuffertes oder verestertes Vitamin C, die den Magen-Darm-Trakt nicht belasten.