Einzelne B-Vitamine

Nature’s Plus® bietet einzelne B-Vitamine von höchster Reinheit und Qualität an. Darunter auch Cholin, Inositol und PABA, die in den USA nach wie vor den B-Vitaminen zugeordnet werden. Des Weiteren umfasst der Vitamin B-Komplex acht wasserlösliche Vitamine, die im menschlichen Organismus unterschiedliche, teils synergetische Funktionen übernehmen.

Vitamin B1 (Thiamin) spielt eine Rolle bei der Verstoffwechselung von Kohlenhydraten und ist im Nervensystem an der Reizweiterleitung und dem Metabolismus verschiedener Neurotransmitter beteiligt. Vitamin B2 (Riboflavin) ist für den Auf- und Abbau roter Blutkörperchen, die Entgiftungsfunktion der Leber sowie die Regeneration der körpereigenen Antioxidans Glutathion von Bedeutung und kann als Coenzym die Energiegewinnung sämtlicher Körperzellen unterstützen.

In Form der Coenzyme NAD und NADP ist auch Vitamin B3 (Niacin) in die Energiegewinnung sowie den Aufbau von Fettsäuren und Cholesterol involviert. Vitamin B5 (Pantothensäure) wirkt am Auf- und Abbau von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen und den Funktionen von Haut und Schleimhäuten mit. Als Coenzym PLP ist Vitamin B6 (Pyridoxin) am Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Aminosäuren, Fetten und Neurotransmittern beteiligt und kann zur Synthese von Niacin beitragen.

Vitamin B12 (Cobalamin), das in Form seiner Coenzyme für den Kohlenhydrat-, Fett- und Proteinstoffwechsel sowie die DNA-Synthese und die Zellteilung benötigt wird, ist zusammen mit Vitamin B6 und Folsäure an der Bildung der Aminosäure L-Methionin beteiligt. Folsäure nimmt außerdem an verschiedenen Schritten der DNA-, RNA- und Aminosäuren-Synthese sowie der Erythrozythen-Bildung teil. Biotin beeinflusst Stoffwechselreaktionen wie die Glucogenese und ist zudem in die Regulierung von DNA-Replikation und -Transkription involviert.