Probiotika

Die Gesamtheit aller im und auf dem Menschen lebenden Mikroorganismen, ihre genetischen Elemente und ökologischen Wechselwirkungen werden als Mikrobiom bezeichnet. Obwohl das gesamte Mikrobiom nur rund 200 g wiegt, enthält der menschliche Körper etwa zehnmal mehr Bakterienzellen als menschliche Zellen. Allein der Verdauungstrakt wird von mehreren Billionen symbiotischer Mikroorganismen bevölkert.

Etwa 500 verschiedene Bakterienarten bilden die Darmflora, die eine wesentliche Rolle bei Verdauungsprozessen und der körpereigenen Immunabwehr spielt. Unter anderem findet sich dort eine Reihe probiotischer Bakterienstämme, die die Struktur und funktionale Integrität der Darmschleimhaut fördern, die Immunantwort anregen und den pH-Wert im Darm regulieren. Zudem sind Probiotika an der Produktion von Vitaminen, Enzymen und organischen Säuren beteiligt und können die Verbreitung gesundheitsschädlicher Keime im Darm eindämmen.

Durch ein Ungleichgewicht in der Darmflora können sowohl die Verdauung als auch das Immunsystem gestört werden. Nature’s Plus® bietet Probiotika mit bis zu 40 Milliarden lebensfähigen Zellen, die dazu beitragen können, das natürliche mikrobielle Gleichgewicht der Darmflora aufrechtzuerhalten und den Stuhlgang bei einer Ernährungsumstellung oder nach einer Antibiotika-Therapie zu regulieren.