Enzyme

Bei Enzymen handelt es sich um komplexe Eiweißmoleküle, die fast alle biochemischen Abläufe im menschlichen Körper steuern und als Biokatalysatoren eine Schlüsselrolle im Stoffwechsel übernehmen. Indem sie die zur Stoffumsetzung benötigte Aktivierungsenergie heruntersetzen, können Enzyme biochemische Reaktionen beschleunigen.

In den Zellen des menschlichen Körpers wirken tausende unterschiedlicher Enzyme, von denen jedes eine bestimmte biochemische Reaktion steuert. Wenn nur eines dieser Enzyme fehlt bzw. nicht mehr aktiv ist, kann dies Störungen des Stoffwechsels nach sich ziehen. Unter anderem benötigt der Organismus Enzyme als Gewebebausteine, zur Regeneration von Organen, zur Synthese von Hormonen, für Verdauungsvorgänge, die Energiegewinnung in der Atmungskette sowie die Replikation von Erbinformationen. Auch an der Aufnahme und Weitergabe von Reizen sowie an der Immunabwehr sind sie beteiligt.

Die pflanzlichen Enzyme, Verdauungsenzyme und speziellen Enzymformeln von Nature’s Plus® können einen etwaigen Enzym-Mangel ausgleichen. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Enzyme wie das aus der Ananas gewonnene Bromelain oder Papin aus der Papayafrucht sowie Enzym-Mischungen, die den Körper bei der Verdauung und beim Abbau von im Blut zirkulierenden, proteinreichen Entzündungsaggregaten unterstützen sollen.