Bioflavonoide

Bioflavonoide sind sekundäre Pflanzenstoffe, die Blättern und Früchten ihre Farbe verleihen und sie vor äußeren Einflüssen schützen. Bisher sind mehr als 6.500 flavonoide Verbindungen bekannt, wobei jede Pflanzenart individuelle Flavonoid-Kombinationen aufweist. Zu den bekanntesten zählen oligomere Proanthocyanidine (OPC), Hesperidin, Quercetin, Rutin und die vor allem in grünem Tee enthaltenen polyphenolischen Verbindungen.

Bioflavonoide aktivieren verschiedene Zelltypen des Immunsystems, verfügen über antientzündliche, antiallergische und antivirale Eigenschaften und zählen zu den Antioxidantien. Als solche sind sie in der Lage, die schädliche Wirkung von freien Radikalen zu neutralisieren, die unter anderem für die Entstehung degenerativer Krankheiten sowie Alterungsprozesse mitverantwortlich gemacht werden. Bioflavonoide wirken synergetisch mit den Antioxidantien Vitamin C und Vitamin E, die sie vor Oxidation schützen, und deren Aufnahme und Verwertung durch den Organismus sie erhöhen können.

Nature’s Plus® vertraut auf hochkonzentrierte Bioflavonoid-Komplexe aus der Zitrone sowie Rutin und Querecetin. Die Bioflavonoide von Nature’s Plus® sind 100 % natürlich und mit Qualitätsgarantien unabhängiger Labore ausgestattet. Die Tabletten sind vegetarisch, hypoallergen und glutenfrei.