Die Kernkraftwerke unserer Zellen!

Die Kernkraftwerke unserer Zellen!

Welche Aufgaben haben sie und warum sind sie so entscheidend für unsere Gesundheit?

Mitochondrien sind Zellorganellen, eigene Strukturen innerhalb der Zelle unseres Körpers. Sie haben ähnlich wie die Körperzellen eine Membran aus Phospholipiden. In den Mitochondrien wird Energie produziert und zwar in Form von ATP (Adenosin-Tri-Phosphat), der ultimative Energieträger des Körpers.

Die Membran der Mitochondrien ist jedoch sehr anfällig für den so genannten oxidativen Stress oder für Sauerstoffradikale. Dies kann die Mitochondrien schädigen und in deren Funktion stark beeinträchtigen. Die Folge: Energiemangel! Die Zelle, in der sich diese geschädigte Mitochondrie befindet, kann nicht mehr optimal funktionieren; viele intrazelluläre Prozesse sind ATP-abhängig.

Coenzym Q10 (Ubiquinon) ist sicherlich eine der bekanntesten Wirkstoffe für die Mitochondriale Energieerzeugung, es ist Bestandteil der Atmungskette und essentiell für die Produktion von ATP, dem ultimativen Energieträger. Es wird in hohen Konzentrationen in Herz-, Leber-, Nieren und Pancreasgewebe nachgewiesen. Weitere Aufgaben von Q10 sind die Membranstabilisierung und der Schutz vor/gegen freie Radikale.