• große Auswahl
  • hochwertige Produkte
  • schnelle Lieferung
  • keine Versandkosten

Der pH-Wert – Was der Laborwert bedeutet

„pH“ ist ein Kürzel für den lateinischen Ausdruck „potentia hydrogenii“ und bedeutet Konzentration der Wasserstoff - Ionen. Der pH-Wert ist das Maß für den Säuregrad und gibt an, wie sauer oder basisch eine Lösung ist, auch im Körper. Ein richtiger pH-Wert ist für den Körper extrem wichtig; je nach Ort oder Organ im Körper ist der pH-Wert entweder saurer oder basischer. Wir nennen einen pH Wert von 7 neutral, unser Magen aber zum Beispiel braucht eine saurere Umgebung für eine optimale Funktion. Unser Körper reguliert dieses Gleichgewicht selbst. Langfristiger Stress oder ein falsches Essverhalten können den Körper auf Dauer zu Übersäuerung führen. Dies bedeutet, dass unser Körper überlastet ist. Zum Beispiel bauen unsere Muskeln ab, in unserer Darmflora entsteht eine Dysbalance und unsere Verdauung wird gestört, aber auch unsere Knochen und Fruchtbarkeit leiden. Glücklicherweise können wir den pH-Wert mit Hilfe unserer Ernährung und durch die Vermeidung von Stress beeinflussen. Essen Sie z. B. mehr Obst und Gemüse oder ergänzen Ihre Mahlzeiten mit einem Mineralstoff komplex. Mineralstoffe sind wichtig, damit der Körper die unter schiedlichen pH-Werte in den verschiedenen Geweben aufrechterhalten kann.