• große Auswahl
  • hochwertige Produkte
  • schnelle Lieferung
  • keine Versandkosten

Für ein gutes Bauchgefühl

Unterstützen Sie Ihre Verdauung - Verdauungsbeschwerden verursachen vielen Menschen oft wiederkehrend ein Gefühl von Unwohlsein, da unser Darm in der Lage ist, mit unserem Nervensystem zu kommunizieren (und ebenso umgekehrt!): Direkt hinter der Darmschleimhaut liegen Zellen des Immunsystems, die Signalstoffe abgeben, die im gesamten Körper wirken. In diesem Zusammenhang können z. B. eine bakterielle Fehlbesiedlung, eine erhöhte Darmschleimhautpermeabilität (Leaky Gut), Nahrungsmittelintoleranzen oder Toxine für eine gestörte Kommunikation und somit für eine schleichende Entzündung im ganzen Körper sorgen!

Rund 100 Billionen darmbewohnende Bakterien sind tagein, tagaus damit beschäftigt, unsere Nahrung aufzuschließen, Energie zu liefern, Toxine abzubauen und unser Immunsystem zu „trainieren“. Wir können sie unterstützen, indem wir den Zuckeranteil in unserer Nahrung reduzieren und den Anteil an löslichen Ballaststoffen wie Oligosacchariden, Pektin und Inulin (in Topinambur, Chicorée und Schwarzwurzeln) erhöhen. Diese unverdaulichen Nahrungsbestandteile heißen Präbiotika und sind ein Festschmaus für unsere freundlichen Darmbewohner. Aus löslichen Ballaststoffen, die durch die Dickdarmflora fermentiert werden, entstehen kurzkettige Fettsäuren wie Buttersäure.