Acetyl Glutathion 100 plus

Zur Unterstützung der körpereigenen Entgiftung

Erhöht den Glutathionspiegel
Regt die Glutathionsynthese an
Fördert die Umwandlung von oxidiertem (verbrauchtem) in Reduziertes (bioaktives) Glutathion
Erhöht die Aktivität glutathionabhängiger Entgiftungsreaktionen

Acetyl Glutathion 100 plus

Vom Hersteller: Vitaplex

Sofort Lieferbar

60 DRcapsTM

Prod. Nr. 162
95,23 €
inkl. 7% MwSt.

Vitaplex Acetyl Glutathion 100 plus ist eine Vitalstoff-Kombination, die neben Acetyl Glutathion auch Cystein, Liponsäure, die Vitamine B2, B3, B6, Biotin, C und E sowie Selen, Molybdän, Resveratrol- und Brokkoli-Extrakt enthält. Dabei ist das Acetyl-Glutathion selbst eine besonders stabile Form des Glutathions, das von den Zellen direkt in das aktive reduzierte Glutathion umgewandelt wird.

Glutathion ist eine lebenswichtige körpereigene Verbindung, die sowohl mit der Nahrung aufgenommen als auch vom Körper selbst hergestellt wird. Chemisch handelt es sich um ein Tripeptid, das aus den Aminosäuren Glycin, Glutaminsäure und dem schwefelhaltigen Cystein zusammengesetzt ist.

Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Glutathion an zentralen biochemischen Prozessen beteiligt ist. Diese reichen von der Entgiftung über die Proteinsynthese und die Reparatur des Erbmaterials bis hin zur Beeinflussung von Zellmilieu und Alterungsprozessen. Aufgrund dieser essentiellen regulativen, antioxidativen und entgiftenden Funktionen muss Glutathion, ähnlich wie ein Vitamin, immer in ausreichender Menge verfügbar sein.

  • Acetyl Glutathion kann effektiv von den Zellen aufgenommen werden und erhöht damit direkt die Glutathion-Spiegel.
  • N-Acetyl-Cystein (NAC) liefert eine stabile Form der Aminosäure Cystein, die der geschwindigkeitsbestimmende Faktor bei der Glutathionsynthese ist.
  • alpha Liponsäure recycelt oxidiertes Glutathion wieder in die gewünschte reduzierte Form.
  • Biotin. Die Aktivität von alpha-Liponsäure vebraucht Biotin, das ersetzt werden muss. 
  • Vitamin B2, B3 und B6 sind für die körpereigne Synthese von Glutathion notwendig
  • Vitamin E und C sind für einen ordnungsgemäßen Ablauf des Glutathion-Stoffwechsels nötig.
  • Selen und Molybdän sind Cofaktoren der Glutathion- Enzyme
  • Resveratrol- und Brokkoli-Extrakt fördern die Aktivität der Glutathion-Enzyme

Vegetarische, magensaftresistente Kapseln (DRcaps™) sorgen dafür, dass die Inhaltsstoffe erst im Dünndarm freigesetzt werden.

Verzehrempfehlung des Herstellers1 Kapsel vor dem Schlafengehen oder nach Bedarf.

Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sollen kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sein. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Die angegebene Verzehrmenge nicht überschreiten.

1 DRcap™ enthält:

S-Acetyl-L-Glutathion . 100 mg

N-Acetyl-Cystein . 100 mg
alpha-Liponsäure . 100 mg

Vitamin C . 100 mg
Vitamin E . 50 mg
Vitamin B2 (Riboflavin) 4 mg
Vitamin B3 (Nicotinamid) 15 mg
Vitamin B6 (Pyridoxal-5-Phosphat) 10 mg
Biotin . 300 mcg

Resveratrol-Extrakt . 50 mg
Brokkoli-Extrakt . 5 mg

Selen (als Selenomethionin) 40 mcg
Molybdän . 25 mcg
Weitere Bestandteile: Siliziumdioxid